Textversion für blinde und sehbehinderte Personensitemap
HOME

Leitbild

Ziel

Der Stiftungsrat wählt geeignete Standorte und bietet der Bevölkerung Wohneinheiten für Betagte und Behinderte an. Die Mietobjekte tragen in Anlage und Ausstattung den Bedürfnissen ausreichend Rechnung. Dabei ist er bestrebt, eigenständiges Wohnen zu ermöglichen, um so den Eintritt in ein Heim hinauszuzögern.

Der Stiftungsrat ist bestrebt, mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie mit den Behörden gute Beziehungen zu unterhalten, individuelle Probleme möglichst unbürokratisch zu lösen und offen zu informieren. Er verpflichtet sich, die Auflagen der Geldgeber zu respektieren und mit den ihm anvertrauten Mitteln sorgfältig umzugehen.

Die Stiftung bietet kein betreutes Wohnen an. Entsprechende Dienstleistungen können von verschiedenen Organisationen angefordert oder eingekauft werden.

Aufnahmekriterien

Das Angebot steht primär Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Gemeindeverband Kirchberg BE zur Verfügung. Die Mietzinse richten sich nach den finanziellen Möglichkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Sie sollen jedoch mindestens kostendeckend sein. 

Politische wie konfessionelle Ausrichtungen dürfen keinen Einfluss auf die Auswahl haben.

Die Stiftung hilft mit, nach Möglichkeit auch intergenerative Wohnformen zu realisieren.

Finanzierung

Die Finanzierung erfolgt durch Spenden, Legate von privaten oder juristischen Personen und Mietzinseinnahmen.

 

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen  © 2017 Stiftung Alterssiedlung